Facebook Pixel

Das passende Hängematten Gestell

Loading...

Das erfährst du hier:

  • Vorteile eines Hängemattengestells
  • Eigenschaften von Hängemattengestellen aus Holz
  • Eigenschaften von Hängemattengestellen aus Metall
  • Wahl des passenden Hängemattengestells zur Hängematte

 

Zum Aufhängen Ihrer Hängematte bieten wir eine Vielzahl an verschiedenen Gestellen in diversen Variationen und Farben an. Sie haben die Wahl zwischen einem Hängemattengestell aus Holz oder Metall.
 

Was sind die Vorteile eines Hängemattengestells?

  • Sie müssen keine Löcher in Wände bohren und Haken eindrehen,
  • Sie brauchen keine stabilen Bäume
  • Sie sind mit einem Hängemattengestell absolut flexibel und können es jeder Zeit verschieben

 

X
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Welche Eigenschaften haben Hängemattengestell aus Holz?


Die Holzgestelle für Hängematten wurden aus Fichten-, Lärchen-, Eschen- oder Kiefernholz gefertigt. Das Holz besitzt natürliche Öle, welche die Wetterfestigkeit des Hängemattengestells ausmachen. Zusätzlich wird jedes Gestell in einem Tauchbad imprägniert, sodass es anschließend gegen Sonne, Wind und Wetter geschützt ist.
Ebenfalls garantieren Hängemattengestelle aus Holz eine hohe Belastbarkeit, diese variiert je nach Modell zwischen 120 und 200 kg.
Holzgestelle haben ein elegantes Erscheinungsbild und können wunderbar in Ihren Garten oder einem großen Zimmer integriert werden.
 

Welche Eigenschaften haben Hängemattengestell aus Metall?


Hängemattengestelle aus Metall haben den Vorteil, dass Sie relativ leicht und trotzdem sehr stabil sind. Sie können mühelos transportiert werden, sind innerhalb von 15 Minuten aufgebaut und in der Regel preisgünstiger als Hängemattengestelle aus Holz. Alle Gestelle werden aus hochwertigem und pulverbeschichtetem Stahl gefertigt, dieses verleiht ihnen die Eigenschaft, dass sie kratzfest, außerordentlich wetterfest und beständig gegen Rost sind. Ebenfalls sind die meisten Metallgestelle sowohl längen- als auch höhenverstellbar. Die verstellbare Länge geht von 300 - 420 cm und in der Höhe von 110 - 146 cm, sodass Sie eine Aufhängung für mehrere Hängemattengrößen darstellt. Die Belastbarkeit liegt bei 100-160 kg. 
 

Wie wähle ich das passende Hängemattengestell zu meiner Hängematte?


Beachten Sie bei der Wahl folgende Punkte:
  • Bei einem nicht verstellbaren Hängemattengestell sollte die Hängematte immer 10-20 cm kürzer sein als der Abstand zwischen den Aufhängepunkten des Hängemattengestells, denn der Abstand entspricht nicht der Gesamtlänge des Hängemattengestells. Zudem verkürzt sich der Abstand auch noch durch die Karabiner oder Ketten, sofern Sie welche verwenden.
  • Wenn Sie sich für ein höhen- und längenverstellbares Metallgestell entscheiden, sollten Sie von einer mittleren Einstellung ausgehen und 10-15 cm Länge dazu geben.
  • Sollte Ihre Hängematte für das vorhandene Gestell zu kurz sein, können Sie die Länge auch mittels Karabinerhaken oder Ketten anpassen. Ebenfalls ist zu Beachten, dass sich die Hängematten in der Länge im Laufe der Zeit ca. 10 cm ausdehnen. Anfangs können sie daher mit einem Seil oder einer Kette verlängert werden.
Falls Unklarheiten bestehen oder Sie sonstige Fragen bei der Auswahl des richtigen Gestells haben, fragen Sie uns einfach. Wir beraten Sie gerne! Beachten Sie im Zusammenhang mit den Gestellen auch die Hinweise Tipps zur Aufhängung.